Uhr

Barrierefreie Kräuterführung im Kurpark – „Multitalente unter den Heilkräutern“

Wildkräuter, die entlang des Weges sprießen, werden oft übersehen. Doch zu Unrecht! Ein genauerer Blick lohnt sich, besonders wenn sie essbar sind. Denn viele dieser Kräuter sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch eine gesunde und köstliche Ergänzung unserer Ernährung. Sie können dazu beitragen, verschiedenen Beschwerden vorzubeugen und bei richtiger Anwendung sogar bestehende Beschwerden zu lindern.

Spitzwegerich, Mädesüß, Holunder, Gänseblümchen – in der Welt der Heilkräuter finden sich wahre Alleskönner! Unsere heimischen Wildpflanzen sind nicht nur ästhetisch ansprechend und oft essbar, sondern dienen auch als bewährte Hausmittel gegen verschiedenste Beschwerden. Das Gänseblümchen, ein solches Multitalent, von Kindern zu Haarkränzen geflochten, lindert Hautirritationen, Insektenstiche und Ekzeme. Zudem hilft es bei Husten und verschönert als essbare Dekoration Butterbrote und Salate. Erfahren Sie heute bei unserer Kräuterführung mehr über diese und andere vielseitige Naturheilmittel.

 

Dauer: ca. 1 h

Maximal 15 Personen

6,- € pro Person

4,- € mit Gäste-/Einwohnerkarte, Kinder von 3 bis 16 Jahren