Konzert „Duo Erable“

Ein zusammengespieltes Team aus Klavier und Violine. Sie haben ein Vielfältig wählbares Programm, mit Klassiker von Beethoven und Mozart.

Seit ihrer Gründung 2015 als bewusst ‚europäisches‘ Duo erarbeiten Miriam Klüglich, Violine und Pianist Harald Sinot Programme rund um ihre Herkunftsländer Deutschland und Frankreich. 2018 mit dem Primo Premio Assoluto im internationalen Wettbewerb Città di Barletta (Italien) ausgezeichnet, konzertiert das Duo regelmäßig in Süddeutschland und Frankreich. Nach einem gemeinsamen Auslandssemester am Conservatoire de Musique de Montréal (u. a. bei André Laplante) erhielt das Duo weitere künstlerische Impulse, insbesondere von Ákos Hernádi, Christian Sikorski, Marina Chiche und Clive Brown. Zwischen 2018 und 2020 absolvierten Miriam Klüglich und Harald Sinot als Duo den Masterstudiengang Kammermusik am Conservatorium Maastricht bei Igor Roma und Kyoko Yonemoto. Seine musikalischen Aktivitäten erweitert das Duo Érable regelmäßig in weiteren Kammermusikformen, beispielsweise als Klavierquartett oder als Klaviertrio.

Weitere Informationen unter www.duo-erable.eu