Konzert mit Vladimir Valdivia

Genießen Sie ein abwechslungsreiches Repertoire klassischer Musikstücke von Schubert, Chopin, Liszt, Debussy, Granados und Albeniz unter dem Titel „Zauber der Romantik“.

1970 in Lima/Peru geboren, begann Vladimir Valdivia im Alter von fünf Jahren seine musikalischen Studien am Piano an der Conservatorio Nacional de Musica in Lima. Bereits in jungen Jahren gab er Konzerte und spielte als Solist mit unterschiedlichen Orchestern zusammen. Vladimir Valdivia besuchte Meisterkurse bei Vladimir Krainiev und Jerome Rose und musizierte als Solist u.a. mit dem Georgischen Kammerorchester und dem Symphonie-Orchester in Kamakura und Kyoto (Japan).  Das Konzert beginnt um 16 Uhr im Festsaal des Kurstifts. Der Eintritt ist frei.