Konzert: Sanja-Bozena Uhde, Violoncello

Sanja-Bozena Uhde konzertiert im KWA Kurstift.

studierte mit Hilfe eines staatlichen Stipendiums des Belgrader Kultusministeriums an der Musikhochschule in Wien bei André Navarra. Dort erhielt sie auch ein Stipendium des österreichischen Kultusministeriums. Später studierte sie in Freiburg bei dem spanischen Cellisten Marcial Cervera. Ihre kammermusikalische und solistische Konzerttätigkeit, unter anderem im „Schumann-Ensemble“, im „Schumann-Trio“ und im Duo mit Klavier führten sie in zahlreiche europäische und außereuropäische Länder, wie zum Beispiel nach Brasilien. Zu ihren Kammermusikpartnern gehörten unter anderen Sergej Kravtchenko, Violine, Antonio Pellegrini, Violine, Aureli Blacsczok, Violine und Michael Uhde, Klavier.

Sie trat als Solistin mit verschiedenen Orchestern auf. Seit 2002  ist sie als Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe tätig.