Uhr

Kulturforum „Micha Marx“

"Micha Marx" stellt mit seinem Programm "Vom Leben gezeichnet" den Abschluss der diesjährigen Kulturforum-Reihe.

Micha Marx ist ein Meister des Lichtbildvortrags. Ein Kunstwerk nach dem anderen zieht er per Beamerprojektion am Publikum vorbei, während der athletische Süddeutsche mit katzengleichen Bewegungen behände auf den Weiter-Knopf seines Laptops drückt.
Sein Bart glitzert dabei in den schillerndsten Farben im Scheinwerferlicht. Mit seiner hypnotisch leiernden Stimme und seiner einzigartigen Bühnenpräsenz schafft Micha Marx eine sexuell aufgeladene Atmoshpäre, wie man sie sonst nur aus einem unklimatisierten Fiat Polo kennt.
Seine Geschichten sind wie eine Reise an fremde Orte (zum Beispiel nach Bonn Rüngsdorf). Kurz: Eine seiner Shows miterleben zu dürfen ist wie ein Bad in frisch gepresstem Orangensaft (Bio).

Der Eintritt beträgt im VVK 18,- € (inkl. 10% Vorverkaufsgebühr); ermäßigt 16,- € (inkl. 10% Vorverkaufsgebühr) und an der Abendkasse 21,- €; ermäßigt 18,- €.

Karten sind im Haus des Gastes in Bad Dürrheim, Tel.: 07726/666-266, sowie bei allen bekannten Vorverkaufstellen des Kultur-Ticket-Verbundes Schwarzwald-Baar-Heuberg erhältlich.

 

Bildcredit: Agentur Zweigold

Tickets