Uhr

Regionentheater – „Ich fühle mich wie Anne Frank“

Das Regionentheater aus dem schwarzen Wald spielt ein Stück, das auf verschiedenen Ebenen verläuft und in das interaktive Elemente eingebaut sind

zwischen (ver-)querdenken und 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
– gefördert durch den Innovationsfonds KUNST 2021 des Landes Baden-Württemberg –

 

Die Stückentwicklung, in der auch interaktive Elemente miteingebaut werden, verläuft auf verschiedenen Ebenen: Die missbräuchliche Vereinnahmung von symbolträchtigen Schicksalen wie das der Anne Frank oder Sophie Scholl, Alltagsrassismus bzw. Anfeindungen jüdischer Menschen, Hasskommentare und deren Auswirkungen. Die Inszenierung, die sich auch an ein junges Publikum wenden wird, soll am 19.11. Premiere feiern.

Spiel: Leonore Schöttle, Torben Föllmer
Regie: Andreas Jendrusch

Karten kosten im Vorverkauf 12 €* | erm. 7 €* und an der Abendkasse 14 € | erm. 9 €

Karten sind im Vorverkauf im Haus des Gastes in Bad Dürrheim, Tel. 0 77 26 / 66 62 66, unter www.badduerrheim.de und den Vorverkaufsstellen des Kultur-Ticket-Schwarzwald-Baar-Heuberg erhältlich. Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Beginn. Der reguläre Vorverkauf endet am jeweiligen Veranstaltungstag um 13 Uhr.

*inkl. 10% Vorverkaufsgebühr